Wie bekomme ich einen amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug?

Wie bekommt man schnell und unkompliziert einen amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug? Seit der Einführung der elektronischen Handelsregisterführung wurde auch ein paar Begriffe geändert. Ein amtlich beglaubigter Handelsregisterauszug wird nun nur noch lapidar als “amtlicher Ausdruck” aus dem Handelsregister bezeichnet. Das ist sicher etwas irreführend, denn auch ein unbeglaubigter Handelsregisterauszug wird vom Amtgsgericht ausgestellt und ist ja dadurch auch irgendwie “amtlich”. Die Unterscheide existieren aber nur bei den Bezeichnungen, inhaltlich sind sie gleich.
Unterschieden wir eigentlich vor allem hinsichtlich der Beglaubigung, also ob beglaubigt oder nicht. Kurz gesagt: Der beglaubigte ist teurer und er dauert länger, da er gesiegelt wird und mit der Post verschickt wird. Es ist besser, wenn man sich vorher darüber klar ist, welche Art man benötigt.
Bleiben wir jetzt bei der Bezeichnung “amtlicher Ausdruck”. Man kann diesen erhalten direkt beim Registergericht vor Ort oder man nutzt einfach einen der Dienstleister im Internet, denn diese
haben auch Zugang zu den Handelsregisterdatenbanken. Ein weiterer Vorteil ist, dass man das zuständige Handelsregister nicht kennen muss, denn dies wird von denen auch gleich geklärt.
Wenn Sie jetzt einen amtlichen Ausdruck bzw. amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug bestellen wollen, dann nutzen Sie doch diesen Link:
“Amtlich beglaubigter Handelsregisterauszug”

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausdruck Handelsregister, Auszug Handelsregister, Handelsregister Deutschland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.